Dactylorhiza

Alle Beiträge mit dem Schlagwort: Dactylorhiza

Da sind mir doch ein paar einheimische Orchideen über den Weg gelaufen.

 Ein kleiner Ausschnitt aus der geschätzten Menge von bis zu 5000 Orchideen auf ca. 2000m² Wiese. Fleischfarbenes Knabenkraut (Dactylorhiza incarnata)


Ein kleiner Ausschnitt aus der geschätzten Menge von bis zu 5000 Orchideen auf ca. 2000m² Wiese.
Fleischfarbenes Knabenkraut (Dactylorhiza incarnata)

Übersehenes Knabenkraut (Dactylorhiza praetermissa)

Übersehenes Knabenkraut (Dactylorhiza praetermissa)

Fleischfarbenes Knabenkraut (Dactylorhiza incarnata)

Fleischfarbenes Knabenkraut (Dactylorhiza incarnata)

Übersehenes Knabenkraut (Dactylorhiza praetermissa)

Beim Spaziergang an der Nordsee stand ich plötzlich mitten in einer Orchideenwiese. Zwar waren die meisten bereits verblüht, aber die auffälligen Samenstände haben sie verraten.

Zuerst habe ich noch versucht die Knabenkräuter zu zählen, aber das gelang leider nicht, da ich dann in den Orchideenteppich hätte hinein laufen müssen. Dabei hätte ich sicher einige Pflanzen zerstört und das wollte ich nicht riskieren. Deshalb habe ich mich etwas erhöht daneben gestellt und habe sie überschlagen.

Ich habe dabei ca. 75 blühende Orchideen und gut 1200 – 1500 Samenstände gezählt, bzw. überschlagen. Ich habe beim ortsansässigen NABU nachgefragt, leider wurden die Orchideen bisher noch nicht kartiert. Ich hätte gern die genaue Anzahl der jeweiligen Orchideenarten gewusst. Meine Zählung/Schätzung bezieht sich auf beide Arten Fleischfarbenes Knabenkraut (Dactylorhiza incarnata) + Übersehenes Knabenkraut (Dactylorhiza praetermissa). Mehr Bilder / mehr Text